Die Erbengemeinschaft: Vom Erbfall bis zur Auseinandersetzung [41163]

Datum:
(2019/09/03) Dienstag, 03. September 2019
Teilnehmerkreis:
Uhrzeit: 
09:00 Uhr  bis 12:30 Uhr
Kategorie:
Berater
Alle Termine:

In den seltensten Fällen wird es in einem Erbfall wohl nur einen Erben geben, weil entweder die gesetzliche Erbfolge greift oder der Erblasser testamentarisch eine Teilungsanordnung verfügt hat. Zwar sieht der Gesetzgeber in der Erbengemeinschaft einen Zusammenschluss von Personen, der auf Auflösung bedacht ist aber zivilrechtlich existieren keine zeitlichen Beschränkungen für das Fortbestehen. So ergeben sich zahlreiche steuerrechtlichen Fragen, welche näher beleuchtet werden sollen. 

Wesentlicher Schwerpunkt dieses Seminars soll aber die Erbauseinandersetzung mit ihren ertrag-, erbschaft- und grunderwerbsteuerlichen Konsequenzen sein: Wie wirken sich Ausgleichszahlungen aus? Welche Folgen ergeben sich bei nicht quotaler Zuweisung von Nachlassgegenständen? Welche Konsequenzen haben Teil- Auseinandersetzungen?

Dieses Seminar wendet sich insbesondere an die kleine Kanzlei, wo die Nachfolgeberatung nicht zum täglichen Geschäft gehört, und konzentriert sich auf die Gestaltungsberatung und Fehlervermeidung mit anschaulicher Darstellung anhand vieler Fallbeispiele. Ein besonderer Schwerpunkt ist die grafische Darstellung komplexer Sachverhalte in PowerPoint zum besseren Verständnis.

 

  • Entstehung der Erbengemeinschaft
  • Rechte und Pflichten der Erbengemeinschaft
  • Die Erbauseinandersetzung

 

Beachten Sie auch unsere Seminare am Di. 03. September 2019 zu den Themen: "Nießbrauch an Immobilien und betrieblichem Vermögen" von 13:30 -16:30 Uhr! 

Für weitere Informationen zu den Seminaren und zur Anmeldung klicken Sie hier 

 

Preis
190,00 EUR / Ab dem 4. Teilnehmer einer Kanzlei 50 % Rabatt.
290,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt 

Storno
3 Werktage vor Seminarbeginn

Inklusive
Pausenbewirtung
E-Skript

E-Skript
Bitte beachten Sie, dass wir zu diesem Seminar E-Skripten anbieten. Die E-Skripten senden wir Ihnen nach der kostenlosen Stornierungsfrist per E-Mail zu. Bitte teilen Sie uns aus dem Grund Ihre E-Mail Adresse mit. Gegen eine Gebühr in Höhe von 15,00 € zzgl. USt können Sie das Skript in ausgedruckter Form erhalten. Dieses Angebot gilt nur in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Seminar.

Parken
Parken Sie auf der Bürgerweide www.brepark.de

Seminare und Veranstaltungen
Diane Oetje
Telefon 0421-59 58 415
oetje@stbv-bremen.de
Google+