06.10.2017

Einladung: Aktuelle Entwicklungen der steuerlichen Außenprüfung, Donnerstag, den 2. November 2017, 17:00 Uhr

Die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft, der Präsident des Finanzgerichts Bremen und das Forum für Rechnungslegung und Steuern in Bremen e.V. laden zu einer Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussion ein.

Mit dieser Veranstaltung wird die Vortragsreihe zur Förderung des Steuerrechts im Raum Norddeutschland fortgesetzt; sie bietet Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch zwischen Vertretern aus Wissenschaft und Praxis. Im Anschluss an die Veranstaltung findet gegen 19:00 Uhr ein kleiner Umtrunk mit Imbiss statt, zu dem alle Teilnehmer herzlich eingeladen sind.

Thema: Aktuelle Entwicklungen der steuerlichen Außenprüfung

Grußwort: Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff, Präsident des Bundesfinanzhofs, München

Referenten:

Prof. Dr. Ulrich Prinz, WP/StB, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH

"Erfahrungen mit der steuerlichen Außenprüfung aus Beratersicht ? Gedanken zur Typologie von Betriebsprüfungen, Rollenverhalten und Einigungstechniken, Rechtssicherheit bei Betriebsprüfungen"

Prof. Dr. Marcel Krumm, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

"Rechtsfragen der summarischen Risikoprüfung"

Ministerialrat Dr. Thomas Eisgruber, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

"Wie die Globalisierung die Betriebsprüfung verändert ? Von Joint Audits, Steuer-IKS und Tax Assurance-Bestrebungen"

Diskussionsleitung: Lutz Hoffmann, Präsident des Finanzgerichts Bremen

Termin: Donnerstag, den 2. November 2017, 17:00 Uhr

Ort: Festsaal im Rathaus Bremen

Die Anmeldung können Sie der Anlage entnehmen.