Archiv der aktuellen Meldungen

15.11.2012

Vermögensschaden-Haftpflicht. Schöne Aussichten – die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung

Am 16.05.2012 hat das Bundesministerium der Justiz für die Bundesregierung den Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartGmbB) vorgelegt (BT-Drs. 17/10487) und...[mehr]


14.11.2012

Gleichberechtigt ist nicht gleich berechnet - Versicherer führen Tarife nach „Unisex“ ein

Das ist grundsätzlich nichts Neues: Frauen und Männer sind gleichberechtigt. Bislang galt das aber nicht für alle Beiträge in der Versicherung. Denn die Versicherungstarife werden nach dem statistischen Risiko kalkuliert. Dabei...[mehr]


14.11.2012

Energiewende - Rechtliche Anforderungen an den Ausbau der Energieleitungen nach Stuttgart 21

Einladung zum Vortrag der Juristischen Gesellschaft Bremen e.V. am Montag den 26. November 2012[mehr]


14.11.2012

Umsatzsteuer bei Verkäufen über „ebay“

Urteil vom 26.04.12   V R 2/11 Mit Urteil vom 26. April 2012 V R 2/11 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass beim Verkauf einer Vielzahl von Gebrauchsgegenständen über mehrere Jahre über die Internet-Plattform...[mehr]


14.11.2012

Rückzahlungsklausel für Fortbildungskosten

Häufig übernehmen Berufsangehörige die Kosten für die Fortbildung ihrer Mitarbeiter, z.B. die Fortbildung vom Steuerfachgehilfen zum Steuerfachassistenten. Damit verbunden ist in der Regel die Erwartung, dass diese Mitarbeiter...[mehr]


14.11.2012

Verbindliche Bestellung der wesentlichen Betriebsgrundlagen zur Geltendmachung des Investitionsabzugsbetrags bei neugegründeten Betrieben nicht zwingend – Bedeutung für Betreiber von Photovoltaikanlagen

Urteil vom 20.06.12   X R 42/11 Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 20. Juni 2012 X R 42/11 die Nachweispflichten für Betriebsgründer, die einen Investitionsabzugsbetrag geltend machen wollen,...[mehr]


14.11.2012

DStV-Arbeitshilfe – Ermittlung von Herstellungskosten

Der DStV bietet zur Ermittlung von Herstellungskosten per Betriebsabrechnungsbogen (BAB) eine anschauliche und praxisorientierte Arbeitshilfe an. Zur Arbeitshilfe gelangen Sie hier. DStV-Forum 08/2012, TB-Nr.: 58/12 vom...[mehr]


14.11.2012

DStI-Arbeitshilfen zur Jahresabschlusserstellung

Die DStI-Arbeitshilfen sind ein interaktives, elektronisches Werkzeug, das den Steuerberater und seine Mitarbeiter bei der Erstellung des Jahresabschlusses unterstützt und begleitet. Auf der Grundlage des Programms e@sy process...[mehr]


09.11.2012

Kapital, Kredite & Co.

Die weltweiten Finanzmärkte befinden sich im Umbruch. Besonders in der EU führen die Schuldenkrise, Basel III und die fortschreitende europäische Integration zu zahlreichen Veränderungen, die auch für mittelständische...[mehr]


08.11.2012

Fachberater 2013 - Lehrgänge auch in Bremen

Suchen Sie sich Ihren Wunsch-Fachberater und melden Sie sich für den Lehrgang in 2013 an. [mehr]


06.11.2012

35. Deutscher Steuerberatertag in Hamburg „Erfolgsstrategien kompakt“

Eine durchweg positive Resonanz erhielt der 35. Deutsche Steuerberatertag, der dieses Jahr am 22./23. Oktober 2012 in der Freien und Hansestadt Hamburg stattfand, von seinen mehr als 1.400 Besuchern. Es war wieder die Mischung...[mehr]


02.11.2012

Gelangensbestätigung – Auf der Zielgeraden

DStV-Info.  Der jüngst veröffentlichte Entwurf des Bundesministeriums der Finanzen zur Änderung des § 17a UStDV verspricht ein baldiges Ende der Unsicherheiten in der Praxis über den Nachweis von steuerbefreiten...[mehr]


02.11.2012

Teilbetriebsveräußerung von Steuerberaterbüros kann steuerbegünstigt sein

Wird ein Steuerberaterbüro samt Kundenstamm und Inventar aufgelöst, so war das bisher nur in zwei Fällen steuerbegünstigt. Wenn zwei Tätigkeiten vorlagen, musste eine davon vollständig aufgegeben werden. Oder aber bei...[mehr]


02.11.2012

Entwurf zur City-Tax verabschiedet

Schlechte Nachrichten drohen Bremer Übernachtungsgästen – der Senat hat jetzt die Vorlage zur Tourismusabgabe genehmigt und an den Haushalts- und Finanzausschuss der Bürgerschaft weitergeleitet. Die so genannte „City-Tax“ träte...[mehr]


02.11.2012

Neuauflage des Fahrtenbuchs erscheint demnächst

Auf unsere Anfrage beim DSW-Verlag am 01.11.2012 erhielten wir die Auskunft, dass ein Neudruck des Fahrtenbuches mit der Ergänzung der vollständigen Zieladresse in ca. 14 Tagen erscheint. BFM-Pressemitteilung Nr. 36 vom 23. Mai...[mehr]


02.11.2012

Gesetzgeber kippt umsatzsteuerliche Neuregelung von Bildungsleistungen

DStV-Info. Bei der umsatzsteuerlichen Behandlung von Bildungsleistungen bleibt vorerst alles beim Alten. Der umfangreichen Kritik und vehementen Forderung, eine sachgerechte Lösung hinsichtlich der im Jahressteuergesetz 2013...[mehr]


27.10.2012

Keine Bankenunion gegen den Mittelstand

Der DStV warnt vor den Konsequenzen einer übereilten Bankenunion in der Euro-Zone mit einer zentralen Aufsicht durch die Europäische Zentralbank. Angesichts einer gemeinsamen Währung und Binnenmarktes sind zwar auch nach Ansicht...[mehr]


27.10.2012

DStV fordert „Kostenbremse“ bei der Energiewende

Enttäuscht von den bisherigen Fortschritten bei der Energiewende zeigt sich DStV-Präsident Hans-Christoph Seewald auf seiner Eröffnungsrede zum 35. Deutschen Steuerberatertag in Hamburg. „Die Zeit seit Fukushima wurden schlicht...[mehr]


27.10.2012

Kalte Progression: Staat lässt Bürger im Regen stehen!

Fast ein Jahr ist verstrichen, seitdem die Regierung beschlossen hat, den heimlichen Steuererhöhungen die kalte Schulter zu zeigen und einen Gesetzentwurf zum Abbau der kalten Progression auf den Weg zu bringen. Bis heute wartet...[mehr]


27.10.2012

Erbschaftsteuer erneut unter Beschuss – Guter Rat kostet Zeit!

Gleich aus zwei Richtungen wird das Erbschaftsteuerrecht derzeit in die Zange genommen. Bereits im Zuge des Jahressteuergesetzes 2013 möchte der Bundesrat die Verschonungsregelungen unter anderem für Betriebsvermögen drastisch...[mehr]