Archiv der aktuellen Meldungen

02.03.2018

Steuerliche Herausforderungen der neuen Legislaturperiode - DStV im Gespräch mit MdB Binding, SPD

Der Deutsche Steuerberaterverband e. V. (DStV) traf sich am 21.2.2018 mit dem finanzpolitischen Sprecher der SPD – MdB Lothar Binding. Die Gesprächsteilnehmer tauschten sich über steuerliche Themen aus, die in der laufenden...[mehr]


02.03.2018

EFAA startet Umfrage zu Prüfungsdienstleistungen bei KMU

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind das Rückgrat der europäischen Wirtschaft. Trotzdem tun sie sich mit dem Zugang zu Krediten und anderen Finanzierungsquellen oft schwer. Prüfungsdienstleistungen können ihnen dabei...[mehr]


02.03.2018

Überprüfung der Regelungen zur Vergütung für Sachverständige nach dem JVEG; Steuerberater als Teilnehmer an einer Onlineumfrage des BMJV gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren, das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) will in diesem Frühjahr die Vergütung der von den Gerichten und Staatsanwaltschaften herangezogenen Sachverständigen im Rahmen...[mehr]


02.03.2018

Praxisticker Nr. 581: BFH-Entscheidung zur Verfassungsmäßigkeit von 6 % Nachforderungszinsen im Jahr 2013

Pressemitteilung des Bundesfinanzhofs vom 27. Februar 2018: Die Höhe der Nachforderungszinsen, die für Verzinsungszeiträume des Jahres 2013 geschuldet werden, verstößt weder gegen den allgemeinen Gleichheitssatz noch gegen das...[mehr]


01.03.2018

KfW-Information für Multiplikatoren 28.02.2018 Themen dieser Ausgabe: Energie und Umwelt Gründen, Erweitern, Festigen

Den gesamten Text können Sie der Anlage entnehmen. [mehr]

Kategorie: Geschützter Mitgliedsbereich - Bitte einloggen

01.03.2018

Stellungnahme des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) zum Dienstleistungspaket der Europäischen Kommission (COM(2016) 821, COM(2016) 822, COM(2016)823 und COM(2016) 824)

Sehr geehrte/r Frau/Herr, die Europäische Kommission hat am 10.1.2017 ihr sogenanntes Dienstleistungspaket veröffentlicht, welches reglementierte Berufe, insbesondere im Bereich wichtiger Unternehmensdienstleistungen wie...[mehr]


01.03.2018

Stellungnahme des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) zum Vorschlag für eine Richtlinie zur Erweiterung des Informationsaustauschs in Steuersachen (COM(2017) 335 final)

Sehr geehrte/r Frau/Herr, der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) vertritt als Spitzenorganisation die Angehörigen der steuerberatenden, wirtschaftsprüfenden und rechtsberatenden Berufe in der Bundesrepublik...[mehr]


01.03.2018

Praxisticker Nr. 580: Empfehlungen zur Belegvorlage für Steuererklärungen ab dem VZ 2017

Aufgrund des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens gilt für Steuererklärungen ab dem VZ 2017 die sog. Belegvorhaltepflicht. Diese besagt, dass Belege grundsätzlich nicht mehr zusammen mit der Steuererklärung beim...[mehr]


01.03.2018

KfW-Information für Multiplikatoren 21.02.2018 Themen dieser Ausgabe: Konditionenänderung

Den gesamten Text können Sie der Anlage entnehmen.  [mehr]

Kategorie: Geschützter Mitgliedsbereich - Bitte einloggen

20.02.2018

DStV fordert: Harmonisierung statt geplanter EU-weiter Flexibilisierung der Mehrwertsteuersätze

Ein Mandant kommt zu seinem Steuerberater und möchte wissen, welchen Umsatzsteuersatz er ausweisen muss, wenn er seine Waren in das europäische Ausland verkauft. Nach den Plänen der EU-Kommission wird die Antwort auf diese Frage...[mehr]


20.02.2018

DStV lehnt zertifizierten Steuerpflichtigen im geplanten Mehrwertsteuersystem ab

Die hohen Befolgungskosten der Mehrwertsteuervorschriften sind vielen Unternehmen, die grenzüberschreitenden Handel treiben, ein Dorn im Auge. Das derzeitige System der Besteuerung des Handels zwischen den Mitgliedstaaten beruht...[mehr]


20.02.2018

Einladung zum Symposium des Verbändeforums EDV am 14. März 2018 in Berlin

Seit Juli 2016 ist das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrensmittlerweile verkündet. Das BMF-Schreiben vom 12.1.2017 konkretisiert die Neuerungen. Durch ein Paket aus technischen, organisatorischen und rechtlichen...[mehr]


19.02.2018

Praxisticker Nr. 579: Steuerliche Behandlung von (Betriebs-)Veranstaltungen

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat eine ausführliche Arbeitshilfe zur einkommen-, lohn- und umsatzsteuerlichen Behandlung von (Betriebs-)Veranstaltungen veröffentlicht. Sie finden die Arbeitshilfe auf den folgenden Seiten....[mehr]


15.02.2018

Geplante Einführung einer Europäischen Dienstleistungskarte – DStV und BStBK beziehen gemeinsam Stellung

Die Europäische Kommission hat am 10.1.2017 ihr sogenanntes Dienstleistungspaket veröffentlicht, welches unter anderem auch einen Verordnungs- und einen Richtlinienvorschlag zur Einführung einer Europäischen elektronischen...[mehr]


15.02.2018

Der DStV im Gespräch mit der EU-Kommission zur Anzeigepflicht von Intermediären

Am 1.2.2018 kam DStV-Europareferent Dr. Jan Trommer zu einem intensiven fachlichen Gespräch mit der Europäischen Kommission in Brüssel zusammen, bei dem es um den von der EU-Kommission vorgelegten und gegenwärtig im Rat der...[mehr]


15.02.2018

EFAA-MicroBilG-Umfrage zeigt: Steuerberater bemängeln unzureichende Erleichterungen

Die Bundesrepublik Deutschland hat am 20.12.2012 das sogenannte MicroBilG erlassen, welches mit vollem Namen Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz heißt. Damit hat die deutsche Regierung die Richtlinie...[mehr]


15.02.2018

Gemeinsame Stellungnahme der Bundessteuerberaterkammer (KdÖR) und des Deutschen Steuerberaterverbands e. V. zum

Entwurf eines Berichts über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über den rechtlichen und operativen Rahmen für die Elektronische Europäische Dienstleistungskarte COM (2016) 823 final)...[mehr]


12.02.2018

Rechtstreue-Pakt – DStV nimmt Binnenmarkt-Informationsinstrument (SMIT) der EU-Kommission ins Visier

Mit dem Verordnungsentwurf zur Festlegung der Bedingungen und des Verfahrens für Auskunftsersuchen der Kommission an Unternehmen und Unternehmensvereinigungen in Bezug auf den Binnenmarkt (COM(2017) 257 final) möchte die...[mehr]


12.02.2018

Erfolg des DStV im Rahmen der Entschließung des Europaparlaments zur Reform der freiberuflichen Dienstleistungen

Im Rahmen des EU-Dienstleistungspakets hatte die EU-Kommission am 10.1.2017 eine Mitteilung zu Reformempfehlungen für die Berufsreglementierung im Binnenmarkt veröffentlicht (COM(2016)820 final). Den gesamten Text können Sie der...[mehr]


09.02.2018

Praxisticker Nr. 578: Beiträge zum Versorgungswerk - Änderung des Steuerbescheids bei versehentlicher Falscheintragung in der Erklärung

FG Düsseldorf 13 K 3544/15 E vom 17.10.2017: Der Kläger, ein Notar, leistete in den Streitjahren 2010 bis 2012 Beiträge an das Notarversorgungswerk. Entsprechende Bescheinigungen des Versorgungswerks fügte er seinen...[mehr]