Umwandlungssteuergesetz (UmwStG) [41121]

Datum:
(2018/05/29) Dienstag, 29. Mai 2018
Teilnehmerkreis:
Steuerberater, Rechtsanwälte, qualifizierte Steuerfachwirte und Steuerfachangestellte
Uhrzeit: 
09:00 Uhr  bis 17:00 Uhr
Alle Termine:

Für eine umfassende Beratung von Mandanten ist es in der Regel unerlässlich, regelmäßig bestehende Gesellschaftsstrukturen zu prüfen und bei Bedarf Umstrukturierungen vorzunehmen. Das Seminar Grundzüge und Spezialfragen gibt Ihnen einen grundlegenden und in ausgewählten typischen Bereichen einen detaillierten Überblick über die wichtigsten Fragen der Umstrukturierung von Unternehmen. 

GRUNDZÜGE DES UMWANDLUNGSRECHTS 

  • GRÜNDE ZUR UMWANDLUNG           
  • UMWANDLUNGSARTEN 
  • FORMEN DER UMWANDLUNG IM EINZELNEN             
  • WEITERE UMSTRUKTURIERUNGSARTEN   

EINBRINGUNGEN IN KAPITALGESELLSCHAFTEN  

  • GRUNDKONZEPT DER EINBRINGUNG NACH § 20 UMWSTG   
  • ALLGEMEINE VORAUSSETZUNGEN DER §§ 20 UND 21 UMWSTG
  • BETRIEBSEINBRINGUNG (§ 20 UMWSTG) 
  • RECHTSFOLGEN DES § 20 UMWSTG      
  • ANTEILSTAUSCH (§ 21 UMWSTG)  
  • MISSBRAUCHSKLAUSELN (§ 22 UMWSTG)     
  • AUSWIRKUNGEN BEI DER KAPITALGESELLSCHAFT (§ 23 UMWSTG)

EINBRINGUNGEN IN PERSONENGESELLSCHAFTEN

  • GELTUNGSBEREICH DES § 24 UMWSTG 
  • TATBESTAND DER EINBRINGUNG (§ 24 ABS. 1 UMWSTG)         
  • RECHTSFOLGEN BEI DER AUFNEHMENDEN PERSONENGESELLSCHAFT (§ 24 ABS. 2 UMWSTG)           
  • FOLGEN FÜR DEN EINBRINGENDEN (§ 24 ABS. 3 UMWSTG)
  • FOLGEAUSWIRKUNGEN BEI DER AUFNEHMENDEN PERSONENGESELLSCHAFT (§ 24 ABS. 4 I.V.M. § 23 ABS. 1, 3, 4 UND 6 UMWSTG)    
  • NACHTRÄGLICHER EINBRINGUNGSGEWINN BEI VERÄUßERUNG VON ANTEILEN AN KÖRPERSCHAFTEN (§ 24 ABS. 5 UMWSTG)

VERSCHMELZUNG VON KAPITALGESELLSCHAFTEN AUF EINE PERSONENGESELLSCHAFT ODER NATÜRLICHE PERSON

  • AUSWIRKUNGEN BEI DER ÜBERTRAGENDEN KAPITALGESELLSCHAFT 
  • ÜBERNEHMER OHNE BETRIEBSVERMÖGEN 
  • BESTEUERUNG OFFENER RÜCKLAGEN (§ 7 UMWSTG)  
  • STEUERLICHER ÜBERTRAGUNGSSTICHTAG (§ 2 UMWSTG)       
  • AUSWIRKUNGEN BEIM ÜBERNEHMER (§ 4 UMWSTG)
  • ÜBERNAHMEERGEBNIS (§ 4 ABS. 4 UMWSTG)
  • FORMWECHSEL (§ 9 UMWSTG)

WEITERE UMWANDLUNGSFÄLLE IN KURZFORM

  • VERSCHMELZUNG VON KAPITALGESELLSCHAFTEN           
  • SPALTUNG VON KAPITALGESELLSCHAFTEN          

 

Preis 
210,00 EUR / Ab dem 4. Teilnehmer einer Kanzlei 50 % Rabatt.
310,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt

Storno
3 Werktage vor Seminarbeginn

Inklusive
Pausenbewirtung
Mittagessen
E-Skript

E-Skript
Bitte beachten Sie, dass wir zu diesem Seminar E-Skripten anbieten. Die E-Skripten senden wir Ihnen nach der kostenlosen Stornierungsfrist per E-Mail zu. Bitte teilen Sie uns aus dem Grund Ihre E-Mail Adresse mit. Gegen eine Gebühr in Höhe von 15,00 € zzgl. USt können Sie das Skript in ausgedruckter Form erhalten. Dieses Angebot gilt nur in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Seminar.

Parken

Parken Sie auf der Bürgerweide www.brepark.de.

Seminare und Veranstaltungen
Frederike Dzierzon
Telefon 0421-59 58 415
dzierzon@stbv-bremen.de
Google+