Steuerrecht SPEZIAL - Grunderwerbsteuer bei Personen- und Kapitalgesellschaften sowie beim Erwerb von Grundstücken

Datum:
(2017/03/16) Donnerstag, 16. März 2017
Referent:
Siehe unten!
Teilnehmerkreis:
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht, qualifizierte Steuerfachwirte
Uhrzeit: 
09:00 Uhr  bis 17:00 Uhr
Kategorie:
Allgemeine Steuern
Alle Termine:
RDATE;VALUE=DATE:20170516,20161005,20171130


Bei der Buchung von Einzelterminen bitte direkt per E-Mail unter kilinc@stbv-bremen.de anmelden!


In grunderwerbsteuerlicher Hinsicht sind Umstrukturierungen im Rahmen von grundbesitzenden Personen- und Kapitalgesellschaften aufgrund ihrer erheblichen finanziellen Auswirkungen vielfach problematisch. Gleiches gilt auch beim Erwerb von grundbesitzenden Unternehmen oder von Grundstücken. In dem Seminar wer-den unter Einbeziehung aktueller Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen, die in der Praxis regelmäßig auftretenden Fallkonstellationen dargestellt und mögliche Lösungswege für die grunderwerbsteuerliche Ausgestaltung aufgezeigt.

Personen und Kapitalgesellschaften

  • Gesellschafterwechsel bei Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Anwachsungs-, Umwandlungs- und Einbringungsvorgänge
  • GmbH & Co. KG
  • Erlangung einer wirtschaftlichen Beteiligung


Besonderheiten beim Erwerb von grundbesitzenden Unternehmen


Problembereiche beim Grundstückserwerb

  • Erwerbs- und Tauschverträge, Auflassung, Zwischengeschäfte
  • Doppel-Kauf, Oder-Kauf, Vertragsübernahme, Stellvertretung
  • Erlangung der Verwertungsbefugnis
  • Einheitliches Vertragswerk


Steuerbefreiungen


Aktuelle Entwicklungen


Themen für den 16.03.2017.

Ihr Referent am 16.03.2017:
Prof. Dr. Georg Schnitter, Steuerberater, Rechtsanwalt, Oberhausen

Ihr Referententeam

Prof. Dr. Jörg Knies, Rechtsanwalt, Bremen
Herr Prof. Knies ist Autor von Lehrbüchern und Dozent im Rahmen der Aus- und Fortbildung für StB.


Joachim Vogt

Vorsteher Finanzamt Zschopau (seit 2007), Lehrbeauftragter an der Fachhochschule der sächsischen Verwaltung im Fach Umsatzsteuer seit 1993.

Prof. Matthias Alber, Dipl.-Fw. (FH), Esslingenn
Professor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Fachautor, Mitherausgeber der Zeitschrift „Familienunternehmen und Stiftungen“ sowie Fachdozent im Steuerrecht.


Preis - Abo für 4 Termine
   840,00 EUR für Mitglieder
1.100,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt


Preis-Einzeltermin

240,00 EUR für Mitglieder
300,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt


Storno

Die Abo-Anmeldungen gelten unbefristet. Sie haben immer die Möglichkeit, das Abo zum Jahresende für das folgende Jahr zu kündigen.

Verpflegung
Pausenbewirtung, Mittagessen
Skript

Parken
Parken Sie auf der Bürgerweide www.brepark.de

Seminare und Veranstaltungen
Suzan Kilinc
Telefon 0421-59 58 415
kilinc@stbv-bremen.de
Google+