Steuerfachwirt-Lehrgang 2018 [40880.18]

Datum:
(2017/11/13) Montag, 13. November 2017  bis:
- (2019/01/28) Montag, 28. Januar 2019
Teilnehmerkreis:
Steuerfachangestellte
Kategorie:
Berufsbegleitende Lehrgänge
Alle Termine:

Hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen beruflichen Weiterentwicklung

Sie sind mindestens drei Jahre als Steuerfachangestellte/r tätig, verfügen über besondere fachliche Qualifikationen und zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft aus? Dann eröffnen wir – das Bremer Steuer-Institut e. V. – Ihnen eine hervorragende Möglichkeit zur persönlichen beruflichen Entwicklung:

Unsere Fortbildung zum/zur Steuerfachwirt/in.

Der berufsbegleitende Lehrgang ist praxisbezogene Fortbildung. Unsere erfahrenen und engagierten Dozenten gewährleisten eine Erweiterung und
Vertiefung der Kenntnisse, die Sie in Ihrer Berufsausbildung und praktischen Tätigkeit erworben haben. Ziel des Lehrgangs ist die perfekte Vorbereitung
auf die Steuerfachwirtprüfung der Hanseatischen Steuerberaterkammer Bremen.

Wie profitieren Kanzleimitarbeiter von unserer Ausbildung?

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang und der anschließenden Prüfung werden Sie als Steuerfachwirt gehobenen Ansprüchen in Ihrem Beruf gerecht. Und: Neben einem Hochschul- oder Fachhochschulstudium ist unser Angebot eine interessante Alternative – als erster Schritt zum/zur Steuerberater/in. Bereits nach sieben Jahren Berufserfahrung im Steuerwesen haben Sie mit entsprechendem Fachwissen und Engagement beste Chancen auf eine erfolgreiche Prüfung zum Steuerberater – und die krönende Aussicht auf eine eigene Selbständigkeit.

Wie profitieren Kanzleiinhaber von unserer Ausbildung?

Für den Kanzleiinhaber eröffnet sich ein ganzer Strauß neuer Möglichkeiten. Er kann entsprechend qualifizierten Mitarbeiter/innen verantwortungsvolle Aufgaben übertragen, sich intensiver auf seine Kernkompetenzen konzentrieren und der Kanzlei neue Tätigkeitsfelder eröffnen.

Nutzen Sie Ihre Chancen mit einer Fortbildung zum/zur Steuerfachwirt/in!

Fordern Sie unsere Infomappe an!

Unsere Mitarbeiterin Jutta Köpsel informiert Sie gerne. Telefon 0421 5958413 oder koepsel@stbv-bremen.de

Zeit
511 Unterrichtsstunden
Montag   18:00 - 21:15 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr

Preis
Die Teilnahmegebühr für den kompletten Lehrgang beträgt EUR 3.250. Bei Gesetzesänderung zzgl. Umsatzsteuer.
Die Anzahlung in Höhe von EUR 600 ist fällig mit der Anmeldebestätigung. Der Rest bei Lehrgangsbeginn.
Auf Anfrage besteht die Möglichkeit in Raten zu zahlen.

Der Zulassungsantrag wird bei der zuständigen Steuerberaterkammer gestellt. Die Prüfungskosten sind gesondert zu entrichten und werden von der zuständigen Steuerberaterkammer festgelegt.

Teilnehmern, die trotz durchgängiger Teilnahme des Lehrgangs die Prüfung nicht bestehen, bieten wir eine Wiederholung des Lehrgangs im darauf folgenden Lehrgang zu einer Preisermäßigung von 50% an. Bedingung: Der erste Kurs muss vollständig bezahlt und bis zum Ende besucht worden sein. Ein Recht auf Wiederholung besteht nur im Rahmen stattfindender Lehrgänge. Ist der Lehrgang ausgebucht, bieten wir kulant die Wiederholung im darauf folgenden Jahr an.

Kündigung
Bei einer Kündigung des Lehrgangs bis zu 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 100,00 erhoben. Bei späterer Kündigung des Lehrgangs, gleich aus welchen Gründen, wird die Lehrgangsgebühr in voller Höhe fällig.

Rücktritt und Kündigung bedürfen der Schriftform.

Seminare und Veranstaltungen
Suzan Kilinc
Telefon 0421-59 58 415
kilinc@stbv-bremen.de
Google+