FACHBERATER 3,5h: Der Steuerberater und das insolvenzbedrohte Mandat [41129]

Datum:
(2018/11/01) Donnerstag, 01. November 2018
Teilnehmerkreis:
Steuerberater, Rechtsanwälte, Steuerfachwirte und qualifizierte Steuerfachangestellte
Uhrzeit: 
09:00 Uhr  bis 13:00 Uhr
Kategorie:
Allgemeine Steuern
Alle Termine:

Für dieses Seminar werden 3,5 Pflichtfortbildungsstunden für das Fachgebiet Restrukturierung und Unternehmensplanung  (DStV e.V.) anerkannt!

Der 9. Senat des BGHs hat in seiner Entscheidung vom 26.1.2017 die Steuerberaterhaftung bei in-solvenzbedrohten Mandanten erheblich verschärft. Seit dem 14.3.2018 liegen dazu die lang erwar-teten Hinweise der Bundessteuerberaterkammer vor. Unter gewissen Voraussetzungen muss der Steuerberater nunmehr auch ungefragt auf die möglichen Insolvenzgründe hinweisen. Diese Ent-scheidung des BGHs berührt eine Problematik, die jeden Steuerberater betreffen kann: Wie geht man mit einem Mandanten um, dessen Geschäfte nicht wie gewünscht laufen? Gerade in dieser Krisensituation ist der Steuerberater besonders gefragt. Einerseits muss er den Mandanten optimal beraten. Andererseits muss er auch an die eigene Haftungsgefahr denken. Zudem hat er ein be-rechtigtes Interesse daran, seinen Honoraranspruch abzusichern.

Das Halbtagsseminar wendet sich an Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte sowie alle verantwortlichen in einer Steuerberatungsgesellschaft tätigen Mitarbeiter. Vermittelt werden die rechtlichen Grundlagen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des BGHs und des BFHs. Neben der Darstellung der Haftungsrisiken werden alternative Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Gliederung:

  • Insolvenzpflichten
  • Haftungsrisiken im insolvenzbedrohten Mandat
    • Zivilrecht
    • Steuerrecht
    • Strafrecht
  • Honorarsicherung in der Krise
  • Insolvenzsteuerrecht

 

Preis 
190,00 EUR / Ab dem 4. Teilnehmer einer Kanzlei 50 % Rabatt.
290,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt 

Storno
3 Werktage vor Seminarbeginn

Inklusive
Pausenbewirtung
E-Skript


E-Skript

Bitte beachten Sie, dass wir zu diesem Seminar E-Skripten anbieten. Die E-Skripten senden wir Ihnen nach der kostenlosen Stornierungsfrist per E-Mail zu. Bitte teilen Sie uns aus dem Grund Ihre E-Mail Adresse mit. Gegen eine Gebühr in Höhe von 15,00 € zzgl. USt können Sie das Skript in ausgedruckter Form erhalten. Dieses Angebot gilt nur in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Seminar.


Parken
Parken Sie auf der Bürgerweide www.brepark.de

Seminare und Veranstaltungen
Diane Oetje
Telefon 0421-59 58 415
oetje@stbv-bremen.de
Google+