FACHBERATER: 2,0 Std. Grundstücke im Betriebsvermögen und Privatvermögen [41107]

Datum:
(2017/11/29) Mittwoch, 29. November 2017
Teilnehmerkreis:
Steuerberater, Rechtsanwälte, qualifizierte Steuerfachwirte und Steuerfachangestellte
Uhrzeit: 
10:00 Uhr  bis 13:30 Uhr
Kategorie:
Allgemeine Steuern
Alle Termine:

Beachten Sie die geänderten Uhrzeiten!

Für dieses Seminar werden 2,0 Pflichtfortbildungsstunden für das Fachgebiet Vermögens- und Finanzplanung (DStV e.V.) anerkannt!

Zu diesem Seminar bieten wir das Skript nur als PDF-Datei an. Für weitere Informationen schauen Sie unter dem Punkt "E-Skript"!


Grundstücke im Betriebsvermögen und Privatvermögen

Sie lernen die Grundlagen der Immobilienbesteuerung kennen. Nach der Veranstaltung wissen Sie, wie Immobilien steuerlich zu behandeln sind. Die Veranstaltung behandelt das gesamte „Leben“ von der Anschaffung, über die Nutzung bis hin zum Verkauf. Sie befassen sich mit allen relevanten Steuerarten: Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Bilanzsteuerrecht und Umsatzsteuer. 

Hintergrund

Immobilien werfen in den verschiedensten Konstellationen steuerliche Fragestellungen auf. Um diese sicher beantworten zu können, benötigen Sie einen umfassenden Überblick über die Grundlagen der Immobilienbesteuerung. Die steuerliche Behandlung von Immobilien ist für alle Formen von Unternehmen und Privatpersonen relevant. Jede steuerliche tätige Fachkraft muss in der Lage sein, die wichtigsten Probleme zu identifizieren. 

1. Grundstücke im Betriebsvermögen

Aktivierung

  • Eigentum
  •  Gebäude auf fremden Grund und Boden
  •  Einlage in das BV
  •  Sicherungsübereignung
  •  Selbständige Gebäudeteile
  •  Ladeneinbauten
  •  Betriebsvorrichtungen
  •  Scheinbestandteile

Bewertung

  •  Anschaffungskosten
  •  Anschaffungsnaher Aufwand § 6 (1) Nr. 1a EStG
  •  Herstellungskosten
  •  Erhaltungsaufwendungen
  •  Teilwertabschreibungen
  •  § 6b EStG im Steuerrecht
  •  Zuschüsse

AfA Problem

  •  Grundsätzliches
  •  Gebäude AfA
  •  Lineare und degressive AfA bei bewegliche Wirtschaftsgütern
  •  Leistungs AfA
  •  AfaA
  •  AfA nach Einlage ins Betriebsvermögen

Finanzierung

  •  Darlehen
  •  Damnum
  •  Laufende Zinsen

2. Grundstücke im Privatvermögen

  •  Anschaffungskosten
  •  Herstellungskosten
  •  Erhaltungsaufwand
  •  Anschaffungsnaher Aufwand § 6 (1) Nr. 1a EStG
  •  Finanzierungskosten
  •  Damnum
  •  AfA
  •  Zuschüsse
  •  Verbilligte Überlassung von Wohnraum

3. Aktuelle


Preis 
190,00 EUR / Ab dem 4. Teilnehmer einer Kanzlei 50 % Rabatt.
290,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt 

Storno
3 Werktage vor Seminarbeginn

Inklusive
Pausenbewirtung 
E-Skript


E-Skript

Bitte beachten Sie, dass wir zu diesem Seminar E-Skripten anbieten. Die E-Skripten senden wir Ihnen nach der kostenlosen Stornierungsfrist per E-Mail zu. Bitte teilen Sie uns aus dem Grund Ihre E-Mail Adresse mit. Gegen eine Gebühr in Höhe von 15,00 € zzgl. USt können Sie das Skript in ausgedruckter Form erhalten. Dieses Angebot gilt nur in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Seminar.


Parken
Parken Sie auf der Bürgerweide www.brepark.de 

Seminare und Veranstaltungen
Frederike Dzierzon
Telefon 0421-59 58 415
dzierzon@stbv-bremen.de
Google+