Aktuelles Steuerrecht EXKLUSIV Bremerhaven

Datum:
(2018/03/08) Donnerstag, 08. März 2018
Referent:
Referententeam siehe unten
Teilnehmerkreis:
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht, qualifizierte Steuerfachwirte
Uhrzeit: 
09:00 Uhr  bis 12:30 Uhr
Kategorie:
Allgemeine Steuern
Alle Termine:
RDATE;VALUE=DATE:20180621T21NAN00Z,20180830T30NAN00Z,20181122T22NAN00Z

Bei der Buchung von Einzelterminen bitte direkt per E-Mail unter dzierzon@stbv-bremen.de anmelden!

Sehr geehrter Hörer des Aktuellen Steuerrechts, 

folgende Themen werden in der Vortragsreihe des Aktuellen Steuerrechts 1/2018 behandelt:

 

I. AktStR-Themen

EStG

  • Anschaffungsnahe Herstellungskosten bei Schäden nach Erwerb
  • Nachträgliche Anschaffungskosten i.S.d. § 17 EStG nach Aufhebung des Eigenkapitalersatzrechts
  • Insolvenzbedingter Ausfall einer privaten Darlehensforderung als Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen
  • Aufwendungen für die Unterbringung in einem Alten- und Pflegeheim – Ansatz der Haushaltsersparnis
  • Mitunternehmerschaft bei GmbH & Still
  • Gewerbliche Prägung der Einheits-GmbH & Co. KG
  • Betriebsbezogene Ermittlung der Begrenzung nach § 35 Abs. 1 S. 5 EStG

 

GewStG

  • Unternehmensidentität und Verlustabzug bei gewerblicher Prägung

 

UStG

  • Vorlage an den EuGH: Sollbesteuerung vor dem Aus?
  • EuGH: Sog. Briefkastenadresse auf Rechnung reicht aus

 

AO

  • Bescheidkorrektur bei Nichtberücksichtigung einer USt-Vorauszahlung als Betriebsausgabe
  • Rücktritt von einer tatsächlichen Verständigung

II. Einspruchsmuster – Aktuell

  • Qualifizierung eines Notfallbehandlungsraums einer Ärztin im privaten Wohnhaus als Notfallpraxis oder häusliches Arbeitszimmer
  • Ablehnung des Antrags auf Verzicht der Übermittlung der E-Bilanz per Datenfernübertragung – Festsetzung von Zwangsgeld bei Einreichung der E-Bilanz auf USB-Stick
  • Fließt einem (Fremd)Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft Arbeitslohn bereits bei Zuführung zum Zeitwertkonto zu?
  • Vorweggenommene Werbungskosten des Eigentümers nach Kauf eines nießbrauchsbelasteten Grundstücks
  • Auswirkung einer Deckelungsregelung auf den Pensionsanspruch des Gesellschaftergeschäftsführers
  • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Leistungen eines Gesundheitszentrums
  • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von notärztlichen Betreuungsleistungen auf Veranstaltungen
  • Korrektur eines Umsatzsteuerbescheids wegen zu Unrecht festgesetzter Umsatzsteuer nach § 13b UStG
  • Einbringung eines Betriebs von einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft – Übergang des gewerbesteuerlichen Verlustvortrags i.S.d. § 10a GewStG
  • Rechtzeitigkeit des Einspruchs bei Weiterleitung an die zuständige Finanzbehörde

 

Stand: Januar 2018

 

Das Referententeam

Dr. Norbert Bolz, Richter am FG, Hannover
Dirk Krohn, Steueroberamtsrat, Burg/Dithmarschen
Dipl.-Fw. (FH) Perschon Markus, Steuerberater, Escheburg

Preis-Abonnement
650 EUR / Ab dem 4. Teilnehmer einer Kanzlei 50 % Rabatt
850 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt

Preis-Einzeltermin
210,00 EUR für Mitglieder
250,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt

Storno
Die Abo-Anmeldungen gelten unbefristet. Sie haben immer die Möglichkeit, das Abo zum Jahresende für das folgende Jahr zu kündigen.

Verpflegung
Pausenbewirtung
Skript

Parken
Parken Sie direkt vor dem Hotel

Video
Aktelles Steuerrecht

http://www.brepark.de/

Seminare und Veranstaltungen
Frederike Dzierzon
Telefon 0421-59 58 415
dzierzon@stbv-bremen.de
Google+