Aktuelles Steuerrecht EXKLUSIV Bremen

Datum:
(2017/03/02) Donnerstag, 02. März 2017
Referent:
Referententeam siehe unten
Teilnehmerkreis:
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht, qualifizierte Steuerfachwirte
Uhrzeit: 
14:30 Uhr  bis 18:00 Uhr
Kategorie:
Allgemeine Steuern
Alle Termine:
RDATE;VALUE=DATE_TIME:20170531T143000Z,20170816T143000Z,20171121T143000Z

ACHTUNG!!! Der Veranstaltungort hat sich geändert. Die Abo-Reihe findet im Courtyard by Marriott Hotel Bremen statt.

Bei der Buchung von Einzelterminen bitte direkt per E-Mail unter kilinc@stbv-bremen.de anmelden!

Sehr geehrter Hörer des Aktuellen Steuerrechts, folgende Themen werden in der Vortragsreihe des Aktuellen Steuerrechts 3/2017 behandelt:

I. AktStR-Themen

EStG

  • Neues zum häuslichen Arbeitszimmer
  • Passivierungsverbot und Abzinsung von Rückstellungen
  • Ermittlung der zumutbaren Belastung nach § 33 Abs. 3 EStG
  • Berücksichtigung abgeltend besteuerter negativer Einkünfte aus Kapitalvermögen im Wege der Günstigerprüfung
  • Anwendung des Abgeltungsteuersatzes bei mittelbarer Beteiligung
  • Wiederkehrende Leistungen: Rente oder dauernde Last

KStG

  • Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften nach § 8c Abs. 1 S. 1 KStG mit dem Grundgesetz unvereinbar

ErbStG

  • Durch Erbanfall erworbener Pflichtteilsanspruch
  • Grunderwerbsteuer bei nachträglichem Bauvertrag und nachträglichen Änderungen

UStG

  • Korrektur der Umsatzsteuerfestsetzung in sog. Bauträgerfällen
  • Ermäßigter Umsatzsteuersatz bei Schwimmbad und Sauna

AO

  • Anforderungen an die Begründung eines Verwaltungsakts mit der Aufforderung zur vorzeitigen Abgabe einer Steuererklärung

II. Einspruchsmuster – Aktuell

  • Kosten für Wohnungseinrichtung bei doppelter Haushaltsführung
  • Gründung und Veräußerung von Vorratsgesellschaften als Gewerbebetrieb
  • Übernahme von Verwarnungsgeld durch Arbeitgeber als Arbeitslohn
  • Kosten einer „Sensibilisierungswoche“ als Arbeitslohn
  • Anmietung einer als Home-Office genutzten Wohnung durch den Arbeitgeber vom Arbeitnehmer
  • Einkünfteerzielungsabsicht bei Ferienwohnungen ohne Möglichkeit der Feststellung einer regionalen Vermietungsquote
  • Kindergeld: Ende einer Berufsausbildung bei vorgezogener Abschlussprüfung
  • Aufwendungen gleichgeschlechtlicher Partner für eine Hormonbehandlung und künstliche Befruchtung als außergewöhnliche Belastung
  • Erweiterte Garantiezusage beim Gebrauchtwagenkauf als Nebenleistung
  • Aufteilungsbescheid: Übernahme von Finanzierungskosten als unentgeltliche Zuwendungen i.S.d. § 278 Abs. 2 AO

Stand: Juli 2017

 

Das Referententeam
Dr. Norbert Bolz, Richter am FG, Hannover
Dirk Krohn, Steueroberamtsrat, Burg/Dithmarschen
Dipl.-Fw. (FH) Perschon Markus, Steuerberater, Escheburg

Preis-Abonnement
650 EUR / Ab dem 4. Teilnehmer einer Kanzlei 50 % Rabatt
850 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt

Preis-Einzeltermin
210,00 EUR für Mitglieder
250,00 EUR für Nichtmitglieder
zzgl. USt

Storno
Die Abo-Anmeldungen gelten unbefristet. Sie haben immer die Möglichkeit, das Abo zum Jahresende für das folgende Jahr zu kündigen.

Verpflegung
Pausenbewirtung
Skript

Parken
Parken auf der Bürgerweide

Video
Aktelles Steuerrecht

Seminare und Veranstaltungen
Frederike Dzierzon
Telefon 0421-59 58 415
dzierzon@stbv-bremen.de
Google+